Mieter müssen selbst verursachten Mangel beseitigen. Schimmel in der Wohnung

Mieter haben bei Schimmel nicht in jedem Fall ein Recht auf Mangelbeseitigung. Das gilt insbesondere dann, wenn sie die Schimmelbildung durch ihr Verhalten selbst verursacht haben, wie eine Entscheidung des Landgerichts Köln zeigt (Az.: 1 S 32/15).

Ist ein Badezimmer nicht dazu geeignet, dass Bewohner im Stehen duschen, können sie die Schimmelbildung nicht dem Vermieter anlasten. Darüber berichtet die «Neue juristische Wochenschrift» (Heft 25/2017).

Zuletzt aktualisiert am 29.07.2018 von SCHIMMELTEC.

Zurück

Einen Kommentar schreiben